Kontakt

Sanitärtechnik

...für Sportstätten, Turnhallen und Stadien

In Sportstätten wechselt der Benutzungsgrad der Anlagen drastisch. Nach Ende der Sportveranstaltung kommt es zu einem massiven und ausgelassenen Gebrauch der Anlagen. Während der Veranstaltungen selbst sind kaum Benutzungen zu verzeichnen. Zeitgesteuerte Lösungen lassen sich hier besonders gut einsetzen. Vandalensichere Installationen und robuste Produkte sind hier wichtig. Einfach auszutauschende und kosteneffiziente Ersatzteile ein zusätzliches Plus.

Urinallösungen für Sportstätten und Stadien

Speziell für den öffentlichen Bereich konzipierte Urinallösungen bieten besondere Eigenschaften. Wassersparende 1-Liter Spülungen oder ganz wasserlose und geruchsfreie Urinale bieten neuartige Technologien, die durch durchdachte Siphonkonstruktionen sogar ohne chemische Sperrflüssigkeiten auskommen. Geringer Reinigungsaufwand, Wasserersparnis und einfach auszutauschende Teile komplettieren diese Vorteile.

Quelle: Laufen
Wasserlose und zugleich geruchsfreie Urinallösung für stark frequentierte Bereiche.

Automatisierte Reihenspülungen für Urinale

Moderne Lösungen bieten eine zeitgesteuerte Kontrolle der Spülvorgänge aller angeschlossenen Urinale. Somit können in Stadien zum Beispiel während der Sportveranstaltungen starke Spülungen eingestellt werden. Während der übrigen Zeit nur geringe oder an Tagen, in denen die Sportstätte ganz geschlossenen ist, gar keine. Dieses System lässt sich auch auf andere Anwendungsfälle (Öffnungszeiten, Dienstfreie Tage etc.) übertragen.

Berührungslose Betätigung

Auf Flughäfen ist es sinnvoll auf berührungsfreie Systeme zurückzugreifen. Solche Möglichkeiten werden über infrarot gesteuert. Das sind Spülungen, die direkt nach der Benutzung des Urinals automatisch Spülen oder durch ein einfaches Hand vor den Sensor halten, betätigt werden.

Armaturen berührungslos
Quelle: Ideal Standard
Reihen-Waschtischlösung ausgestattet mit einer berührungsfreien Armatur. So lassen sich die Wahrscheinlichkeiten an einer Infektion zu erkranken stark verringern. Diese Lösungsoption sollte bei allen stark frequentierten Sanitärräumen in Betracht gezogen werden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Navigation
News der Branche
Umweltbonus-Aktion
Jetzt bis zu 800€ Umweltbonus für Ihre klimafreundliche Heizungssanierung sichern. Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Erkältungsbad - Ab in die Wanne
Die Grippewelle 2019 steht in den Startlöchern. Wappnen Sie sich mit Wissen zum Erkältungsbad! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Tipp WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!
Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie schon jetzt die Hersteller-Trends 2019. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Tag der Badewannenparty?
Weltweit wird jedes Jahr am 05. Dezember der "Badewannen-Party-Tag" zelebriert. Mehr